!-- Google Tag Manager (noscript) -->

Teamentwicklung

Das Teampotential erkennen und entwickeln.

Los geht's

Teamentwicklung
nach den Schulz von Thun Modellen

  • Wie leistungsfähig ist ihr Team
  • Wie schnell werden gesetzte Ziele erreicht
  • Wie gut arbeiten Ihre Teammitglieder zusammen
  • Wie ist das Klima im Büro

1 + 1 = 3
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

Berufliches Coaching Berlin - Stärkung Kompetenzen

Spielt das Team gut zusammen, wachsen Effizienz und Ergebnis. In welchen Bereichen Ihr Team sein Potenzial weiter entwickeln kann, zeigt Ihnen der Team-Test von Perspekto.

Machen Sie mit Ihrem Team jetzt den kostenfreien Team-Test!

Nachdem alle Team-Mitglieder den Test bearbeitet haben, bekommen sie per Mail eine Auswertung über die Kompetenz- und Potenzialbereiche. Mögliche Entwicklungsbereiche hängen von Aufgabenfeldern des Teams und die Einbindung in die Gesamtorganisation ab.

Sie besitzen noch keinen Zugangsschlüssel, dann können Sie ihn hier anfordern und direkt loslegen!

Sie besitzen bereits einen Zugangsschlüssel? Tragen Sie Ihn hier ein und starten Sie!

1. Wo stehen wir?

Im ersten Schritt bearbeiten alle Team Mitglieder online im Vorfeld anonym den Test. Davon ausgehend werden Stärken und Potenziale gemeinsam mit dem Team in der Auswertung identifiziert und an konkreten Arbeitssituationen gespiegelt. Wir orientieren uns dabei am Modell von Riemann/Thomann und unterscheiden vier Teamkulturen. Sie bilden den Rahmen und die Werteorientierung für die Arbeit eines Teams.

2. Wohin geht die Reise?

Im zweiten Schritt wird die Entwicklungsrichtung festgelegt. In Abhängigkeit von den derzeitigen und zukünftigen Aufgaben werden Handlungsfelder erarbeitet. Die Weiterentwicklung der bestehenden oder die Entwicklung von komplementären Kompetenzen sind Optionen. Das Modell des Wertequadrats fungiert dabei als Kompass, um die komplementären Qualitäten zu identifizieren. Beispielsweise könnten für kreative und innovative Teams die Entwicklung von Umsetzungspower und Prozessqualität oder für ergebnis-und leistungsorientierte Teams eine Entwicklung in Richtung Kooperation und „Wir-Gefühl“ Ziele sein.

Was wollen wir konkret verändern?

Im dritten Schritt werden die Handlungsfelder bearbeitet und mögliche Lösungen präsentiert. Die Lösungen werden bewertet und die Umsetzung mit Verantwortlichkeiten und Zeiten verabschiedet . Die Terminierung einer Follow-Up Veranstaltung kann den Veränderungsprozess zusätzlich unterstützen.

Der zeitliche Rahmen bewegt sich zwischen einem halben Tag und zwei Tagen. Unsere Methode der Teamentwicklung lässt sich gut mit einem Event verbinden.

So gestalten Sie einen erfolgreichen Prozess zur Teamentwicklung. Lernen Sie Vor- und Nachteile, Methoden und Konzepte der Team- und Gruppenarbeit kennen.

Bei Interesse können Sie gerne ein unverbindliches Informationsgespräch vereinbaren. Ihr Ansprechparter für alle Standorte:

Die vier Teamkulturen

Performance-Kultur

Konzeptionelles und strategisches Arbeiten

Messbare Leistungen und Ergebnisse stehen im Vordergrund. Zielvereinbarungen und die Überprüfung der Zielerreichung sind die Basis der Führungskultur. Die Zielerreichung ist häufig mit Tantiemen und den nächsten Karriereschritten verknüpft.

Die Teammitglieder bekommen schnell Verantwortung. Die Teams setzen sich ambitionierte Ziele und Leistungsträger werden gefördert. Werte sind Erfolg, Karriere, und Unabhängigkeit. Konzeptionelles und strategisches Arbeiten sind ausgeprägte Kompetenzen. Wertschätzung wird durch monetäre Anreize, neuen Herausforderungen oder Karriereaussichten ausgedrückt.

Prozess-Kultur

Exaktes, regelkonformes Arbeiten

Ein hoher Organisationsgrad und definierte Abläufe stehen im Vordergrund. Kompetenzen, Entscheidungen und Prozesse sind klar geregelt. Die Führungskultur ist formal und die Basis sind häufig jährliche Mitarbeitergespräche und Leistungsbeurteilungen. Die Teams haben einen hohen Anspruch an Fehlerfreiheit und Qualität.

Werte sind Sicherheit, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit. Wertschätzung wird häufig über gute Rahmenbedingungen und soziale Extraleistungen ausgedrückt. Karrierepfade sind klar definiert und bei fehlerfreien Leistungen wird der nächste Schritt erreicht. Exaktes Arbeiten nach Vorgaben ist eine ausgeprägte Kompetenz.

Netzwerk-Kultur

Kreatives und innovatives Arbeiten

Innovative Projekte und das Entwickeln von neuen Lösungen, Produkten oder Dienstleistungen stehen im Vordergrund. Führung wird eher als Projektleitungsfunktion gesehen. Häufig werden verschiedene Projekte parallel bearbeitet und erfolgreiche Projektleiter können Karriere machen und sich gehaltlich entwickeln. Wertschätzung wird häufig über Events, eine inspirierende Atmosphäre und Extraleistungen ausgedrückt. Werte sind Individualität, Freiheit und Selbstverwirklichung. Kreatives und innovatives Arbeiten sind ausgeprägte Kompetenzen.

Family-Kultur

Hoher sozialer Anspruch, Servicementalität

Gute Beziehungen zu Kunden und unter den Teammitgliedern stehen im Vordergrund. Es wird eher in Teams gearbeitet und die Führungskraft versteht sich als ein Teil des Teams. Wertschätzung wird über die Beachtung des Einzelnen ausgedrückt.

Werte sind Harmonie, Menschlichkeit und Dauerhaftigkeit. Die Teams haben häufig einen hohen sozialen Anspruch oder eine ausgeprägte Servicementalität. Der Konsensgedanken ist hoch ausgeprägt und die Teammitglieder unterstützen sich gegenseitig.

Dieses Angebot gilt für folgende Standorte:

Fragen/Feedback

Wir nehmen uns Zeit für unsere Kunden – und für Interessenten. Coaching ist auch eine Frage von Vertrauen. Wir lernen uns kennen, klären Erwartungen und Ziele, vereinbaren Inhalte und Vorgehen sowie den zeitlichen Rahmen.

Wählen Sie den Standort in Ihrer Nähe.
Wir werden Ihre E-Mail-Adresse niemals weitergeben.
Bestätigen Sie bitte den reCAPTCHA.